Die Auto-Kinos

Die Auto-Kinos

Die Auto-Kinos

die Drive-Ins sind ein häufiges Element in jedem amerikanischen Film-Set in Amerika und 50 60 Jahren. Wer nicht in der Netzhautbild eines Paares haben in einem Auto mit einem riesigen Kino-Leinwand im Hintergrund? Keine Person, die nicht in der erinnert sich nicht an eine der Szenen Drive-in-Kino der bekannte Film Fett.

Die Auto-Kinos

die Drive-Ins Sie in den USA entstanden erste Hand Richard M. Hollingshead, , die den ersten gebaut New Jersey, Bereitstellung von Lösungen für die vielen Familien, die sich nicht leisten konnten, um alle Kinokarten bezahlen, da in diesem Drive-in-Kino nur ein kleines Auto Eintritt pro Person gezahlt wird. Diese bestand aus einer riesigen Kinoleinwand, die auf unterschiedlichen Oberflächen als eine einfache weiße gemalten Wand gemacht werden konnte, und eine Promenade begrenzt Orte, wo parkende Autos. der Sound von Filmen kam ursprünglich aus den Lautsprechern des Bildschirms sich.

Die Auto-Kinos

Im Laufe der Jahre die Popularität dieser Antriebsmodule erhöht und diese vermehrt in dem Land, das Audiosystem von einem einzelnen Sprecher entwickelnden hing vom Fenster des Autos und war verbunden mit ein Pol neben jedem Auto, bis der AM-oder FM-System, mit dem eine Station in dem Funkwagen abgestimmt und damit der Ton des Films verbraucht ist. Dieses System erlaubt, Filme in Stereo-und High-Fidelity genießen.

Diese Art von Film wurde schnell ein beliebter Treffpunkt der Teenager-Paare als im Film die Privatsphäre Ihres Fahrzeugs genießen konnte. Die Dunkelheit der Umwelt und predomintante Genre-Filme aus der Zeit, Horror und Science Fiction, förderlich ideal zum Kuscheln Höhepunkt. In der Tat in den USA heißt es, dass einer von vier Amerikanern 50 Jahrzehnt wurde konzipiert Drive-in.

Wir können die Entwicklung nicht verstehen, zu fahren, ohne zu sprechen über die Entwicklung und das Wachstum der Automobilindustrie und Film, wie es aus der Hand aufgewachsen, und die Entwicklung der Filmindustrie war das nur verurteilen diese Theater, wie angebetet nostalgisch años 50. Diese Art von Kino kam während seiner Zeit erreichte eine maximale Zahl bis 4000 lokaler, aber mit dem Aufkommen des Farbfernsehens und der allgemeinen Entwicklung der Filmindustrie, die zur Entstehung der Filme zu mieten, Videorecorder geführt usw., sowie die Tatsache, dass jedes Mal, das Land war durch die Erhöhung der Immobilienwirtschaft wertvolle, begann die Drive-in an Popularität zu verlieren heute, trotz der Versuche von Unternehmern. Heute nicht mehr als 500 Drive-Ins, die in den USA.

Die Zeiten ändern sich mit der Entwicklung neuer Technologien und von Hand mit ihnen neue Trends entstehen und neue Industrien. Die Zeit des Drive-Ins bereits geschehen, wie die Zeit des Amerikanischen Diners und tanzen um ein Jukebox. Diese Tage wird nicht zurückkehren. Aber die Sehnsucht nach der Zeit, können wir den neuen Trend der das genießen Retro und Vintage, dank Seiten wie www.thecrazyfifties.es sind immer näher an alle.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *